Heilkräuter gegen Virenerkrankungen

kaulli
Beiträge: 262
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 14:04
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Heilkräuter gegen Virenerkrankungen

#31

Beitrag von kaulli » Di 24. Mär 2020, 22:59

emil17 hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 22:25
Denn es könnte ja auch sein, dass diese Personen ohne die Kräuter ebenfalls gesundet wären.
Und was wäre gar so schlimm daran, dass man es sofort löschen muss?
Dasselbe gilt übrigens auch für Medikamente, die es aber gegen Corona eh nicht gibt.
emil17 hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 22:25
Vor allem besteht die Gefahr, dass irgendwer unbedarft hier liest und dann solche Heilkräuter nimmt, statt zum Arzt zu gehen.
Auch das gibt es umgekehrt: Menschen verlassen sich auf Medikamente und vergessen sich gesund zu ernähren, na und, wir sind doch erwachsen und müssen von niemandem gegängelt werden.

Ich verstehe euer Problem nicht, denn es gibt ja aktuell keine schulmedizinischen Medikamente dagegen und vor allem junge und auch leichte Fälle werden überhaupt nicht behandelt und auch nicht ins Krankenhaus eingeliefert, sie sollen auch nicht zum Arzt gehen, sondern sind allein daheim in Quarantäne.

Wozu dann überhaupt das Thema: "Kräutermedizin und Hausmittel"
Wozu bauen wir dann Kräuter und Knoblauch überhaupt an? Gibt es das nicht auch synthetisch oder in Kapseln?
Liebe Grüße Kaulli
_______________________________________________________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Einstein)

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 8715
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Heilkräuter gegen Virenerkrankungen

#32

Beitrag von emil17 » Di 24. Mär 2020, 23:34

kaulli hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 22:59
Wozu dann überhaupt das Thema: "Kräutermedizin und Hausmittel"
... das Thema ist "Heilkräuter gegen Viren" ... gegen Kräutermedizin und Hausmittel hat ja keiner was gesagt.
Also reg dich nicht künstlich auf.
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

woidler
Administrator
Beiträge: 626
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: Heilkräuter gegen Virenerkrankungen

#33

Beitrag von woidler » Di 24. Mär 2020, 23:53

Ich hab keine Lust, diese Diskussion in diesem Forum weiterzuführen.

Jetzt muß nur mal ein Journalist schauen , was denn die Selbstversorgerabteilung jetzt so meint, und schon haben wir ne nette Pressemitteilung,
daß im Selbstversorgerforum über Heilkräuter gegen Virenerkrankungen geschrieben wird.
Ich habs heute schon mal geschrieben, nix gegen Heilkräuter zur Stärkung des Immunsystems, wenn wer der Ansicht ist, das das Anti-Corona relevant sein könnte, und nix gegen Heilkräuter, wenn man damit die Symptome bei milden Corona-Verlauf mildern kann.

Aber der Gedanke, daß Heilkräuter dagegen helfen können, daß Corana-Viren bei den intensivpflichtigen Kranken die Lungen zusetzen und die Lungenfunktion zum Erliegen kommt , halte ich für mehr als dubios.

Admin

Gesperrt

Zurück zu „Kräutermedizin und Hausmittel“