Brauche dringend Rat zur Heizung

Sonne, Wind und Feuer
Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1389
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Brauche dringend Rat zur Heizung

#31

Beitrag von osterheidi » Fr 7. Jun 2019, 19:04

Habe keinen anderen faden gefunden:
Wir montieren gerade alle heizkörper im nebenhaus ab. Da kommen dann verschlußkappen drauf bis neue heizkörper montiert werden. Kann ich da auch billige plastikkappen nehmen? Sonst kostet das stück aus metall gleich 2,80 euro........ :hmm:
Danke für tipps

Dyrsian
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 21:56
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: Duisburg

Re: Brauche dringend Rat zur Heizung

#32

Beitrag von Dyrsian » Fr 7. Jun 2019, 20:41

Klar, wenn es dicht ist, warum nicht?
Beim eindrehen von Plastikteilen in Metall vorsichtig sein, dass die Gewinde nicht fressen - die gehen gerne kaputt. Edit: Ups sorry! Ich dachte die Kappen auf die abmontierten Heizkörper. PVC geht nur bis 60 Grad Celsius.da wär ich vorsichtig

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1389
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Brauche dringend Rat zur Heizung

#33

Beitrag von osterheidi » Fr 7. Jun 2019, 21:19

Danke . Dort wo keine heizkörper mehr hinkommen werden metallkappen sein.

Antworten

Zurück zu „Regenerative Energien und Energiesparen“