Kidneybohnen - Schwarze Bohnen

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 2023
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Kidneybohnen - Schwarze Bohnen

#11

Beitrag von Maeusezaehnchen » Di 22. Jan 2019, 15:17

Dass ist ein irrtum, dass es in Chile so heiß sein soll.
Die leben ja viel höher oben als wir.

ina maka
Beiträge: 10309
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Kidneybohnen - Schwarze Bohnen

#12

Beitrag von ina maka » Di 22. Jan 2019, 19:48

ich glaube, da war "hot chili" gemeint ;)
Manche können nur fremde Meinungen, nicht ihre eigenen berichtigen.
Jean Paul

holzgaser
Beiträge: 411
Registriert: So 26. Jun 2011, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Kidneybohnen - Schwarze Bohnen

#13

Beitrag von holzgaser » Fr 3. Mai 2019, 20:00

So jetzt habe ich gesät! Ich habe mich für eine Mischkultur aus Mais - Käferbohnen - Sonnenblumen - Tagetes - Ringelblumen und diversen Wildblumen entschieden. Am 1. Mai passte das Wetter für die Aussaat. Heute hat es leicht geregnet so das dem Auflaufen der Saat nichts mehr im Weg stehen dürfte.

Die anderen Bohnensorten werde ich auf einem extra Beet testen.
Holzkohle - warum die wertvollste Kohle nicht das Geld ist!

Antworten

Zurück zu „Gemüse allgemein“