Popcornmais

Antworten
Winnie07
Beiträge: 686
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Popcornmais

#1

Beitrag von Winnie07 » Mo 26. Okt 2015, 11:01

Hallo!

Hat hier jemand Erfahrung mit selbst angebautem Popcornmais?
Konkret möchte ich gerne wissen, warum der von mir angebaute Mais nicht "poppt".
Ich habe Erdbeermais und weißen Popcornmais angebaut, beides laut Packung als Popcornmais geeignet.
Er verbrennt mir jedoch in der Pfanne, also er wird schwarz, ohne dass irgendetwas passiert.
Mit gekauftem Popcornmais ist alles kein Problem!
(Bevor jemand eine Mikrowelle vorschlägt: So etwas besitze ich nicht :) .)
Danke für Eure Antworten!
lg
Winnie07

Oelkanne
Beiträge: 2182
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:52

Re: Popcornmais

#2

Beitrag von Oelkanne » Mo 26. Okt 2015, 11:30

hast du die Körner nach der Ernte getrocknet?

Wenn ja, wahrscheinlich zu arg.

Puffmais braucht mindestens 15% Feuchte um gut zu funktionieren.
Zu nass schimmelt er inder Tüte und zu trocken pufft er nicht ;)

Winnie07
Beiträge: 686
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Popcornmais

#3

Beitrag von Winnie07 » Do 29. Okt 2015, 20:04

Ja, er ist gut getrocknet :) . Was schlägst Du vor - vorher anfeuchten?
lg
Winnie07

Oelkanne
Beiträge: 2182
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:52

Re: Popcornmais

#4

Beitrag von Oelkanne » Do 29. Okt 2015, 20:31

Das Wasser muss ganz nach innen in das Korn.

Über Nacht einweichen und dann (wenn auch der Kern weich ist) wieder zügig auf 15-17% Feuchte runtertrocken.

Wenn du zu lange einqeichst gärt es, zu kurz kommt zu wenig Feuchte rein.
Trocknest du zu kurz schimmelt er ebenso wenn du zu kalt und dadurch zu lange trocknest, dann keimt er auch evtl.

Aber ausprobiert hab ich das noch nicht ;)

Aber weniger als jetzt kann er ja eh nicht puffen :lol:

WolfEden
Beiträge: 21
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 19:37
Familienstand: verlobt

Re: Popcornmais

#5

Beitrag von WolfEden » Sa 7. Nov 2015, 21:29

Hallo :)

wir hatten schon häufiger Probleme damit, den Mais zum puffen zu bringen, wenn wir Butter genommen haben statt Öl... hängt vielleicht damit zusammen, dass du mit Öl ganz andere Temperaturen als mit Butter erreichen kannst.

LG, Wolf aus Eden
Gerne könnt ihr hier von unserem kleinen Versuch der "Selbstversorgung" nachlesen:

www.FahrtrichtungEden.wordpress.com

Winnie07
Beiträge: 686
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Popcornmais

#6

Beitrag von Winnie07 » So 6. Dez 2015, 09:57

Ich habe diese Woche wieder den Samenkatalog bekommen, und siehe da, bei "White Selection" (Popcornmais) steht tatsächlich "auf alle Fälle gut trocknen".
lg
Winnie07

ina maka
Beiträge: 10308
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Popcornmais

#7

Beitrag von ina maka » So 24. Dez 2017, 18:32

Ich bin jetzt wegen der Idee, doch beim Tauschpacket mitzumachen .... auf eine Seite über Glasperlenmais gestolpert. :rot:
Dort steht, dass schon feinste Haarrisse in der Schale dazu führen, dass sich kein Überdruck aufbauen kann - die harte Schale platzt, weil durch die Hitze drinnen ein Überdruck entsteht. Der Druck kann sich nicht aufbaun, wenn die Schale durch Löcher "undicht" geworden ist - klingt logisch, oder?
Manche können nur fremde Meinungen, nicht ihre eigenen berichtigen.
Jean Paul

Antworten

Zurück zu „Getreide, Pseudogetreide und Ölsaaten“