Blühender Salat

Antworten
Benutzeravatar
kleine hexe
Beiträge: 355
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:59
Wohnort: München Klimazone 7a

Blühender Salat

#1

Beitrag von kleine hexe » Fr 3. Jun 2011, 16:32

hallo bei mir ist ein Salat der tapfer den Winter überstanden hat (am Balkon wohl gemerkt)ausgewachsen ,da er so robust war wollte ich auf Samen warten ,ja und nun staune ich über die schönen Blüten ,so was hab ich ja noch nie gesehen der ist doch wunderschön .Wer brauch denn Blumen wenn man so einen Salat hat :michel:.
Leider weiß ich nicht mehr was es war,aber ich denke so was wie Endiviensalat :rot:

Bild

Bild

Bild

caro

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15300
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Blühener Salat

#2

Beitrag von Manfred » Fr 3. Jun 2011, 16:52

Endivie könnte hinkommen. Ist ja eine hochgezüchtete Wegwarte.
Wobei die verschiedenen Cichorieae sehr ähnliche Blüten haben.
Viele Gemüsepflanzen haben sehr schöne Blüten, wenn man sie denn blühen lässt. :)

Benutzer 72 gelöscht

Re: Blühener Salat

#3

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Fr 3. Jun 2011, 18:36

hallo!

Ja, wunderschön! :hallo:

Freu dich auf die Samen!
Die Blüte sieht sehr nach Endivie aus - oder Chiccoree...
"normaler" Kopfsalat hat bei mir so geblüht, wie auf dem Foto unten
gelb und unscheinbar ;)

liebe Grüße!
Dateianhänge
Bild 088.jpg
Bild 088.jpg (116.19 KiB) 1577 mal betrachtet

Benutzeravatar
kleine hexe
Beiträge: 355
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:59
Wohnort: München Klimazone 7a

Re: Blühener Salat

#4

Beitrag von kleine hexe » Fr 3. Jun 2011, 18:41

hallo Manfred
Ist ja eine hochgezüchtete Wegwarte.
oh das wusste ich nicht dank dir, denn Chicorée kann nicht sein.die hab ich erst heuer im Frühjahr gesät .
@ina solche Blüten wie bei dir,hatte ich auch schon ,deshalb war ich so überrascht über meine schönen blauen ich finde es wundervoll was man alles so entdeckt in so unscheinbaren Dingen .
caro

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15300
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Blühener Salat

#5

Beitrag von Manfred » Fr 3. Jun 2011, 19:16

Endivie und Chicorée sind verwandt. Beides Tribus Cichorieae, aber verschiedene Gattungen.

Benutzeravatar
kleine hexe
Beiträge: 355
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:59
Wohnort: München Klimazone 7a

Re: Blühener Salat

#6

Beitrag von kleine hexe » Fr 3. Jun 2011, 19:19

oh man lernt nie aus bin schon auf die Samen gespannt und auch ob sie dann wieder keimen

bin hin und weg :grinblum:

caro

Luna1
Beiträge: 87
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 13:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Graz - Steiermark - Österreich

Re: Blühener Salat

#7

Beitrag von Luna1 » So 9. Feb 2014, 15:30

Also beim keinem wirst du kaum Probleme haben. Hatte vor Jahren einen blühenen Salat auf den Kompost gegeben. Heuer war der Kompost fertig und ich hab ihn ausgebraucht. In Kürze hatte ich wundervolle Salatpflanzen als "Unkraut" :hhe:

Olaf
Beiträge: 13586
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Blühener Salat

#8

Beitrag von Olaf » So 9. Feb 2014, 15:53

*lach*
jetzt hast Du mich aber erfolgreich verarscht, Luna, weil ich nicht aufs Anfangsdatum des Threads geguckt habe.
Bin eben in meinen Überwinterungsraum für die Exoten gelatscht, da überwintere ich auch einige Endivien und Eissalate. Liefern jetzt Grünzeug für meine Wachteln, und ich hab eigentlich die Hoffnung, die im Frühjahr rauszusetzen, dass sie vielleicht noch Köpfe bilden.
Dachte eben, kann doch nicht sein, dass die schon in Blüte gehen, deswegen war ich gucken. Gehn sie aber auch nicht... :lol:
-----
Schwarzwurzel hat auch ne hübsche Blüte, passiert mir immer wieder, das mal eine in der Erde bleibt, die lass ich dann auch wachsen...
Olaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Big Joe
Beiträge: 372
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 21:08
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Oberösterreich

Re: Blühener Salat

#9

Beitrag von Big Joe » Mo 24. Mär 2014, 19:47

Hallo!

Bei mir hat Zuckerhut letztes Jahr dieselben Blüten gehabt, ein wunderbares blaues Leuchten.

LG Big Joe

Gärtnerin
Beiträge: 11
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 16:42

Re: Blühener Salat

#10

Beitrag von Gärtnerin » Mo 7. Apr 2014, 16:48

Oh, wie interessant.
Hab ich ja noch nie gesehen :michel:
Mir wäre er zu schön zum Ernten :P
Obwohl ...

Antworten

Zurück zu „Salat und Spinat“