Das Kunekune-Schwein

Benutzeravatar
Edermühle
Beiträge: 265
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Das Kunekune-Schwein

#51

Beitrag von Edermühle » So 28. Okt 2018, 23:55

Sehr schön die beiden! :)
Bei Fragen schau mal hier ---> https://www.europeankunekunepigsociety.eu/
Die stehen einem mit Rat und Tat zur Seite, aber Dein Züchter kennt seine Tiere die er Euch verkauft hat eh am besten und sollte das auch in seinem Aufgabenberreich sehen :)
Eine Facebookgruppe hat der Verein übrigens auch - da wird einem auch geholfen und man hat halt viele Leute mit demselben Tier, was bei einer Problemlösung immer sehr hilfreich ist.
@ Ihno - meistens zukünftige Schweinebesitzer
http://www.edermuehle.com Nur die Angst begrenzt dein Tun

viktualia
Beiträge: 2238
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29

Re: Das Kunekune-Schwein

#52

Beitrag von viktualia » Mo 29. Okt 2018, 08:16

Archibald.
Weil er in der Obstkiste steht, als wäre es sein Boot, oder ne Arche.
Cooler Klops, die Aka auch.

Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 595
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet

Re: Das Kunekune-Schwein

#53

Beitrag von Taraxacum » So 18. Nov 2018, 14:11

@victualia: es ist Alwin geworden ;)
Den beiden geht es prima. Die sind sowas von putzig. Ich kann da stundenlang stehen und zuschauen. Mit allen anderen Tieren im Auslauf verstehen sie sich übrigens prima. Nur der eine Ganter zwickt sie ab und zu und jadt sie durch das Gehege. Spätestens in 2 Wochen sollte sich das aber auch erledigt haben.....

Antworten

Zurück zu „Schweine“