Seite 2 von 2

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Fr 24. Jun 2016, 20:29
von mot437
ich glaube bei mier sind auch welche gegangen die ich falsch ferkleinerte und da sie danach gingen dachte ich sie sind ok ....schade das es lueken gibt

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: So 26. Jun 2016, 09:32
von Brunnenwasser
Unter phpbb 3.1. Version 3.1.9. sollte es eigentlich funktionieren.
In der Extension phpbb gallery kann man dann die Bidergröße vorgeben. :)
Auf keinen Fall ReIMG Resizer installieren, das verursacht nur Fehler.

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: So 26. Jun 2016, 09:56
von mot437
welche sprache ist das :platt:

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: So 26. Jun 2016, 21:48
von Nordwind
Programmiersprache Level 2 mit keiner Übersetzung ins Deutsch oder sonstige gesprochen Sprachen hat irgendwas von Mayaglyphen. :schweinkram: :hmm: :lol:

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mo 27. Jun 2016, 00:56
von Tanja
Die Aktion wird auf das nächste Wochenende verschoben: Wer noch Bilder sichern und vor dem neuen Hochladen verkleinern möchte, hat also bis dahin Zeit dafür.

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mo 27. Jun 2016, 05:20
von 65375
Das Zitieren von Fotos, die grade mal einen oder zwei Beiträge weiter vorn zu sehen sind, halte ich auch für eine sinnlose Speicherplatzvergeudung.

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mo 27. Jun 2016, 07:54
von mot437
ich koente sowiso nicht rausfinden welche das es waren aber danke fuer diezeit zum sichern fuer anndere lg

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mo 27. Jun 2016, 16:40
von fuxi
65375 hat geschrieben:Das Zitieren von Fotos, die grade mal einen oder zwei Beiträge weiter vorn zu sehen sind, halte ich auch für eine sinnlose Speicherplatzvergeudung.
Die werden nur einmal gespeichert und dann mehrmals aufgerufen. Vergeudet also Bandbreite, aber keinen Speicherplatz. (Solche Volltextzitate kürze ich trootzdem immer, wenn sie mir auffallen.)

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mi 13. Jul 2016, 22:23
von Kleinerklaus
Hallo Ölkanne,

Du kanst gern mal herkommen und mir zeigen wie ich diese Riesenbilder auf meinen Rechner bekomme.
mit GSM "Geschwindigkeit?" jedenfals erst in Tagen.

UMTS gibt hier auch, manchmal, von 2 bis 6 am Morgen :mued:

ISDN gibts auf Grund der Leitungslänge nicht!
Glasfaser gibt! Fünf km wech :aeh:

Also, neben den Kosten gibt es auch andere Gewinner bei der strikten Größenbegrenzung.

Kk

Re: Ankündigung: Löschen zu großer Bilder und Forenupdate am

Verfasst: Mo 5. Sep 2016, 17:55
von hotte4h
......unter Linux was vergleichbares zu finden, da bekam ich Herzrasen :ohoh: :bang: :flag:
Hat da jemand einen Vorschlag?[/quote]

holla Olaf ,
bei Linux , in meinem Falle Ubuntu , gibts im sofware center die GIMP Bildbearbeitung herunterzuladen .
Damit kannst Du das Bild öffnen , gehst dann ganz oben auf Bild , dort auf skallieren .
Damit kannst Du es dann kleiner machen .
ich hab zwar sonst nicht viel Ahnung davon , aber das weiß ich gerade mal.

Gruß hotte