Verliebt in.....Schabzigerklee

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2015
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#21

Beitrag von Minze » Sa 26. Jul 2014, 16:21

@Olaf, gibst Du das feingebröselte trockene Kraut mit in den Brotteig?
Liebe Grüße
Minze

Olaf
Beiträge: 13581
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#22

Beitrag von Olaf » Sa 26. Jul 2014, 16:24

Genau. Ich finde, dass das Brot dann viel besser schmeckt und insbesondere auch riecht, ich denk mal so mind. 2 EL auf 2 kg, wenn ich genug davon habe :)
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2015
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#23

Beitrag von Minze » Sa 26. Jul 2014, 17:59

Danke :)
Liebe Grüße
Minze

utebo
Beiträge: 329
Registriert: So 21. Okt 2012, 12:43
Wohnort: Irland

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#24

Beitrag von utebo » So 27. Jul 2014, 22:52

Ich hab' den auch dieses Jahr erstmalig. Der ist ja wirklich hübsch und die Hummeln fahren völlig drauf ab. Als stickstoff-fixierende Blume in der Mischkultur macht der sich bestimmt richtig gut. Ich sammle schon Samen ab für 2015. :mrgreen:

ina maka
Beiträge: 10308
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#25

Beitrag von ina maka » Mo 28. Jul 2014, 15:15

Kreuzen sich Schabzigerklee und Bockshornklee?
Oder kann ich die gefahrlos nebeneinander setzen??
(ich will immer Saatgut gewinnen)
Manche können nur fremde Meinungen, nicht ihre eigenen berichtigen.
Jean Paul

Benutzeravatar
Walli
Beiträge: 582
Registriert: Di 22. Feb 2011, 14:03
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#26

Beitrag von Walli » Fr 3. Jul 2015, 17:48

Ich habe jetzt auch endlich Schabziger Klee.
Ein wenig ist schon getrocknet,
aber wie macht ihr es wenn ihr Pulver wollt?
Mahlt ihr es oder mörsert ihr es?
Und man kann das ganze Kraut nehmen,stimmts?

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3682
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Verliebt in.....Schabzigerklee

#27

Beitrag von si001 » Di 17. Jul 2018, 08:27

Wenn ich gewusst hätte, wie lecker das Brot mit dem Schabzigerklee schmeckt, hätte ich schon Jaaahre eher welchen angebaut. In diesem Jahr hab ich ein paar Pflänzchen. Im nächsten Jahr mit Sicherheit mehr.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Antworten

Zurück zu „Kräuter“