Was habt ihr heute geerntet?

granit500
Beiträge: 55
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 22:28
Wohnort: Lkr. Verden

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#151

Beitrag von granit500 » Sa 18. Sep 2010, 23:34

Die letzten Zwiebeln, rote und gelbe birnenförmige in unserem Zweitgarten. Die dort noch vorhandenen Möhren werden dort auch überwintern.

Außerdem noch ein paar grüne und eine rote Tomate.

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1862
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#152

Beitrag von Hildegard » So 19. Sep 2010, 14:40

Apfelbeeren, Dirndl, kübelweise, Brombeeren, Weintrauben, die letzten Pfirsiche, Zucchini, Tomaten, Paprika,Vogelmiere, Löwenzahn, Salbei und noch verschiedene andere Wild-Kräuter. Maschanzker und James Grieve.
Rote Rüben sind schon im Glas.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
fuxi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5897
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#153

Beitrag von fuxi » Mo 20. Sep 2010, 14:09

Samstag war ich Pilze und Holunder sammeln.
Neben einer Menge Safranschirmlingen, Flaschenirgendwas und Porlingen (oder waren es doch Röhrlinge? ... ich war mit jemandem unterwegs, der sich auskennt. Ich bin bei Pilzen nicht bewandert), haben wir violette Pilze gefunden. Essbare, lila Pilze :eek: (Violette Lackträubling... oder -täuschlinge .. ich kann mir das so schlecht merken.)
Mjam :)
DSC02163_web.JPG
DSC02163_web.JPG (36.88 KiB) 849 mal betrachtet
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.

kesca

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#154

Beitrag von kesca » Mo 20. Sep 2010, 14:20

Heute hab ich die ersten super Leckeren Äpfel vom Baum gepflückt. Sowie ein paar normale Pfirsiche.
Beim weiteren wandern durch den Garten habe ich auch noch den "Roten Weinbergpfirsich" entdeckt.. BOAAAA sind die leeeeeeeeeeecker.

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#155

Beitrag von Margit » Mo 20. Sep 2010, 14:26

Tomaten, Tomaten und nochmal Tomaten - werde ich nochmal zu Soßenbasis einkochen.
Viele verschiedene Chilis - werden teils aufgefädelt zum Trocknen, teils mit Salz zu Paste verarbeitet und in Mini-Behältern eingefroren.
Stangenbohnen "Blauhilde" - werden blanchiert und eingefroren.
Zitronenverbene - für Wintertee
Zwischendurch Weintrauben zum Naschen und Physalis, die ich mir immer an Ort und Stelle gierig in den Mund schiebe :engel:

... und mal schauen, wofür ich noch so Zeit finde heute.

Liebe Grüße, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3771
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#156

Beitrag von si001 » Mo 20. Sep 2010, 16:58

Quitten in rauen Mengen. (In diesem Jahr sogar ohne Mitbewohner.)
Quittenmus, Quittengelee, Quittensirup und Quittenkompott für Kuchen.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#157

Beitrag von Margit » Mo 20. Sep 2010, 17:17

si001 hat geschrieben:Quittenmus, Quittengelee, Quittensirup und Quittenkompott für Kuchen.
Wie machst du denn Quittensirup und Quittenkompott?
Würde mich interessieren, denn hier steht auch noch die Quittenernte bevor. Bisher habe ich nur Quittengelee und Quittenschnaps gemacht, Sirup und Kompott wären toll!

Liebe Grüße, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Spirit

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#158

Beitrag von Spirit » Mo 20. Sep 2010, 18:16

kesca hat geschrieben: Beim weiteren wandern durch den Garten habe ich auch noch den "Roten Weinbergpfirsich" entdeckt.. BOAAAA sind die leeeeeeeeeeecker.
Den haben wir seit heuer im Garten, bin schon gespannt, ob er durch den Winter kommt, ist erst einen halben Meter hoch. Das sind die leckersten Pfirsiche, die es gibt!

Liebe Grüße
Spirit

Achja, heute nix geerntet, sondern von der letzten Ernte gelebt. :lol:

Benutzer 72 gelöscht

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#159

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Mo 20. Sep 2010, 20:08

hallo!

Also auf diesen Weinbergpfirsich bin ich inzwischen echt neugierig geworden! ist der sehr empfindlich auf diese Kräuselkrankheit? (weil die geht bei uns leider um)

Geerntet: Hirschhornwegerich, Rapunzel, Wildtomaten (poah!! die werden noch immer reif!) und noch mehr Zwetschken....

Mein Hirschhornwegerich aus dem Balkonkisterl hat gerade Blütenknospen gekriegt - ist das normal? Na ja, ist ja sein erstes Jahr....

liebe Grüße!

kesca

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#160

Beitrag von kesca » Di 21. Sep 2010, 10:47

ina maka hat geschrieben:
Also auf diesen Weinbergpfirsich bin ich inzwischen echt neugierig geworden! ist der sehr empfindlich auf diese Kräuselkrankheit? (weil die geht bei uns leider um)
Soweit ich weiß - Wenig empflindlich .. Habe auch gerade nochmal gegoogelt. Da wurde dies bestätigt.
Ich muss gestehen ich kannte ihn bis vor wenigen Wochen auch noch nicht. Aber ich bin echt begeistert vom Geschmack. Die Haut ist etwas dicker, deswegen sollte man ihn vor einkochen häuten. Aber das zahlt sich durch den Geschmack wieder aus :D

Antworten

Zurück zu „Pflanzen und Garten allgemein“