Was habt ihr heute geerntet?

Benutzer 72 gelöscht

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1371

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Mo 2. Sep 2013, 05:08

Haselnüsse!
Aber viele waren madig - obwohl bisher die "halleyschen Riesen" verschont geblieben sind.
Die Insekten lernen wohl auch dazu....

Und viele leckere Herbsthimbeeren - leider aber wachsen die immer mehr in Richtung unterm Nussbaum. Wir sind schon am bangen, ob wir alle ernten können, bevor sie wegen der Nussernte weg müssen.
Herbsthimbeeren kann man ja Gott sei Dank im Herbst ganz abschneiden - ob sich das ausgeht, bevor die Walnüsse zu fallen beginnen?
Die verschimmeln nämlich sonst alle, wenn sie da so lange zwischen den nassen Himbeerpflanzen liegen müssen.

Nightshade
Beiträge: 1499
Registriert: Do 6. Jan 2011, 07:17

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1372

Beitrag von Nightshade » Mo 2. Sep 2013, 18:48

Die nächsten rund 25 Kilo Äpfel.

Für sonstige Ernten blieb keine Zeit, die Äpfel müssen abgenommen und verabeitet werden. Sind glücklicherweise weniger hinfällig als Marillen.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1373

Beitrag von Little Joe » Mo 2. Sep 2013, 19:10

2Liter Brombeeren (gibt ganz viele dieses Jahr aber die Meisten sind sehr klein)
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzeravatar
erdbeben
Beiträge: 892
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 19:04
Wohnort: hessen rheingau
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1374

Beitrag von erdbeben » Mo 2. Sep 2013, 19:41

Tomaten Pfirsiche zuchini gurken und quetsche
klimazone 8a?

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1375

Beitrag von Little Joe » Mo 2. Sep 2013, 20:08

erdbeben hat geschrieben:quetsche
:hmm: wassn das
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Griseldis

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1376

Beitrag von Griseldis » Mo 2. Sep 2013, 20:09

Little Joe hat geschrieben:
erdbeben hat geschrieben:quetsche
:hmm: wassn das
Zwetschgen :)

Adjua
Administrator
Beiträge: 4321
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 22:44

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1377

Beitrag von Adjua » Di 3. Sep 2013, 18:54

Braune und achwarze Kichererbsen. Einige haben schon ausgekeimt, die habe ich gleich gegessen - schmecken ausgezeichnet, die nicht gekeimten wandern heuer ins Saatgut.

Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 1759
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1378

Beitrag von Lehrling » Di 3. Sep 2013, 20:18

Tomaten, Gurken, Salat
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...

Benutzer 3018 gelöscht

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1379

Beitrag von Benutzer 3018 gelöscht » Mi 4. Sep 2013, 13:17

Ein gutes Pfund Bohnen... Schlangen- und Vespergurken (gibt Salat bzw. Senfgurken)...Brokkoli...Rauke und Rucola...Pflücksalat...und Tomaten ("wilde" und "normale")

LG Peter

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3907
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute geerntet?

#1380

Beitrag von Buchkammer » Mi 4. Sep 2013, 13:49

Zählt das auch? :rot:
Doebel_37_cm.jpg
Doebel_37_cm.jpg (107.61 KiB) 680 mal betrachtet
Gestern in der Unstrut gefangen. Biss an einem kleinen, messingfarbenen Löffelspinner an.
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

Antworten

Zurück zu „Pflanzen und Garten allgemein“