Was hättet Ihr Heute ernten können?

Antworten
kubistru

Was hättet Ihr Heute ernten können?

#1

Beitrag von kubistru » Fr 27. Aug 2010, 21:52

Hallo Zusammen,

alle reden davon was geerntet wurde.
Keiner davon, was nicht geerntet wurde.
Wenn ich jetzt alles aufzählen würde was ich nicht geerntet habe, würde das den Rahmen sprengen.
Letztendlich hat doch nicht Jeder Ahnung davon was zu welcher Zeit "Reif" und zu ernten ist.
Dieser Tread soll etwas Hilfestellung und Unterstützung geben.
Da ich Heute wenig Zeit hatte, habe ich Heute nichts geerntet :motz: obwohl die Welt abgeentet werden möchte :) .
Mangold,
Tomaten,
Bohnen,
Rote Beete,
Karotten,
Paprika,
Kräuter,
Pflaumen,
Mirabellen,
Gurken,
Weißkohl usw.
habe ich nicht geerntet (obwohl ich das könnte)
Die ganzen Sachen aus der Wildnis sind da noch nicht dabei.
Wieso ist man nur so faul :mued: .

Gruß
Thomas

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1862
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#2

Beitrag von Hildegard » Fr 27. Aug 2010, 22:51

kubistru fragt:...Wieso ist man nur so faul ?.


> weil man morgen auch noch was Frisches und Beschäftigung will, oder nicht? :mrgreen:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Winnie07
Beiträge: 737
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#3

Beitrag von Winnie07 » Fr 27. Aug 2010, 23:24

Wenn du wenig Zeit hattest, warst du nicht faul!
Aber das Gefühl kenne ich, dass es noch hundert Sachen zu erledigen gäbe.
...und es ist ja so hart, sich auf das zu konzentrieren, was man geschafft hat; in der Theorie weiß man es...aber...
lg
Winnie07

granit500
Beiträge: 55
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 22:28
Wohnort: Lkr. Verden

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#4

Beitrag von granit500 » Fr 27. Aug 2010, 23:42

Weils heute hier den lieben langen Tag geschüttet hat wie aus Kübeln und ich mich nicht soooo gerne bis auf die HAut nass regnen lasse (zumindest nicht bei diesen Temperaturen), blieben die Tomaten heute noch am Strauch und die Bohnen dürfen auch noch wachsen. Mehr ist nicht mehr da, bzw noch nicht reif (meine spät gesäten Möhren nämlich)

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
kleine hexe
Beiträge: 355
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:59
Wohnort: München Klimazone 7a

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#5

Beitrag von kleine hexe » Sa 28. Aug 2010, 09:53

mir geht da immer so mit den Wildkräuter oder Obst da weiß ich jetzt ist was reif aber bekomme es einfach nicht hin es zu ernten zu wenig Zeit und manchmal auch zu viel Zeit am Computer verträumt.
ich lese eure Beiträge was ihr alles macht und denke super könnte ich auch mal machen aber anstatt raus zu gehen und es zu tun beib ich sitzen und lese und lese und lese oh man das regt mich auf.
ja und im Garten
da regiert die :scneckenschleim :bang: und so ist das mit dem ernten recht überschaubar :sauenr_1:

caro

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#6

Beitrag von Margit » Sa 28. Aug 2010, 13:05

Kriecherl (verstehen man das in Deutschland?) zum Einmaischen - die wird nun der Sturm alle runterholen
Brombeeren - alles zu nass und windig seit gestern Nachmittag, freuen sich eben die Vögel

LG, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Benutzer 72 gelöscht

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#7

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Mo 30. Aug 2010, 22:02

hallo!

Die frühen Erdäpfel sind noch immer in der Erde - aber weil es nie richtig trocken ist, geh ich nicht runter, um sie zu ernten...
Werde dann (sobald es etwas trockener ist oder ich trotz "Gatsch-Garten-Boden" Lust auf Erdäpfelernte hatte) berichten, ob es sehr viel Verluste gab deshalb.
Radieschen hatten wir übersehen, sie haben dann Samenschoten bekommen und ich bin draufgekommen, dass die viel besser schmecken als die Knollen!
Salat hat geschossen - werde Samen ernten

"immer das beste draus machen!" ;)

liebe Grüße!

Benutzeravatar
erdbeben
Beiträge: 892
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 19:04
Wohnort: hessen rheingau
Kontaktdaten:

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#8

Beitrag von erdbeben » Di 31. Aug 2010, 20:40

hollunder aber keine zeit zum einkochen da wir heut schlachtschafe wegbringen mussten
klimazone 8a?

Benutzeravatar
Margit
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:01
Wohnort: Vor den Toren Wiens
Kontaktdaten:

Re: Was hättet Ihr Heute ernten können?

#9

Beitrag von Margit » Di 31. Aug 2010, 21:51

Tomaten, Paprika, Chilis, Salate, Gurken, Kriacherl, Brombeeren, Spaghettibohnen, Zucchinis, Mangold etc. etc. - war aber bei diesem Regen und dem scheußlichen Sturm und den 10 Grad draußen einfach nicht aus dem Haus zu bewegen, brrrrrr.....

Liebe Grüße, Margit
Mein Blog: http://www.wachsenundwerden.at
-------------------------------------------------------------------
Wissen ist etwas anderes als Weisheit.(Wolf-Dieter Storl)

Antworten

Zurück zu „Pflanzen und Garten allgemein“