Permakultur im Nordosten ?

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!
Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Permakultur im Nordosten ?

#561

Beitrag von Sonnenstrahl » Fr 25. Jan 2019, 21:38

Heidi ist die Mutter. Sie hat eine Haarsträhne, die nach vorne hängt und ist ein wenig kleiner, als Siggi.
Der ist ihr Sohn und deshalb ein Wallach, damit es keine Inzucht gibt.
Außerdem ist Heidi meist vorne und Siggi steht hinter ihr.

... achso Heidi ist 10 und Siggi ist 4

Dankeschön für die guten Wünsche....

marabu
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:21
Wohnort: Mittelhof, Klimazone 7a

Re: Permakultur im Nordosten ?

#562

Beitrag von marabu » Do 31. Jan 2019, 14:50

Danke Spencer und Sonja für die wunderbaren Früchte eures Gartenjahres.
So wird der/die SelbstversorgerIn auch zur FremdversorgerIn :)

Lecker Butternut, lecker Pastinake, lecker Kartoffel :michel:

Ach ja und die Esel sind eine Augenweide, live noch mehr als nur in Fotografie....
aller doucement, n'empêche pas d'avancer - langsam gehen, hindert nicht daran voran zu kommen

Benutzeravatar
Spencer
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1749
Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:30
Wohnort: pommersches Dorf, slawischen Ursprungs

Re: Permakultur im Nordosten ?

#563

Beitrag von Spencer » Do 31. Jan 2019, 21:16

:gkusch:

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Permakultur im Nordosten ?

#564

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 16. Mär 2019, 09:53

ich hab das Bild von eurem Giebel mal nach Franken geschickt, vieleicht machen wir euch das nach :hmm: :hmm:

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Permakultur im Nordosten ?

#565

Beitrag von Sonnenstrahl » Sa 16. Mär 2019, 10:21

Was machst Du in so viel Franken?
Wo?
Und wir?
Jetzt musst Du aber erzählen. :lol:

....achso, nachmachen ist natürlich ok.
Bunt ist immer gut...

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Permakultur im Nordosten ?

#566

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 16. Mär 2019, 10:26

wenn ich das schaffe würden wir sicher auch nochmal 2 Tage Esel besuchen kommen . ;)

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: Permakultur im Nordosten ?

#567

Beitrag von Sonnenstrahl » Sa 16. Mär 2019, 10:30

Na klar, immer gerne. :grinblum:

....aber so lange lässt Du mich jetzt nicht schmoren :hmm: ?

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Permakultur im Nordosten ?

#568

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 16. Mär 2019, 10:37

Ne wenn es etwas neues gibt erfärst du es als erstes :) .
Vieleicht sagt sie ja auch selber was dazu.

Zaphira
Beiträge: 364
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:51
Familienstand: verliebt
Wohnort: Franken

Re: Permakultur im Nordosten ?

#569

Beitrag von Zaphira » Sa 16. Mär 2019, 10:47

Ihno hat das Bild von eurem Giebel zu mir geschickt. Gefällt mir sehr gut. Vielleicht machen wir euch das wirklich nach, wenn auch in etwas anderer Version.
Aber so eine richtige Idee haben wir noch nicht.
Mein Ziel ist ein Leben von dem ich keinen Urlaub brauche.

SunOdyssey
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 403
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 09:56
Familienstand: zu kompliziert
Wohnort: Sand und Acker

Re: Permakultur im Nordosten ?

#570

Beitrag von SunOdyssey » Sa 16. Mär 2019, 10:49

Will der Ostfriese nach Franken auswandern?
Ich sage, was ich meine und ich meine, was ich sage

Und ich sage.....blöde Autokorrektur

Antworten

Zurück zu „SV-Projekte“