Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

Dinge, Dienstleistungen, Mitfahrgelegenheiten und vieles mehr
Rati
Beiträge: 5542
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#1

Beitrag von Rati » Sa 11. Jan 2020, 15:01

Hi,

ich würde gern einen dieser beiden Jungen Kerle (geb. 05 19) gegen einen gleichwertigen Hahn tauschen.
Die Basis ist Maran, aber ich garantiere keine Rassenreinheit. :)
Der Zweite ist auch zu haben, für Tauschangebote bin ich offen.
Ach ja, ich würde ungern stundenlang für so eine Aktion durch die Lande fahren also spreche ich hier hauptsächlich Leute aus dem Raum Hannover Bremen an. :)

Grüße Rati
Dateianhänge
20200111_114733.jpg
20200111_114733.jpg (210.81 KiB) 1171 mal betrachtet
20200111_114820.jpg
20200111_114820.jpg (209.43 KiB) 1171 mal betrachtet
20200111_114908.jpg
20200111_114908.jpg (206.93 KiB) 1171 mal betrachtet
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#2

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 11. Jan 2020, 16:28

Ein triesdorfer Landhuhnhahn neue Rasse )von 2020 hätten wir .
Um Ostern rum fahren wir die a7 hoch.

Rati
Beiträge: 5542
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#3

Beitrag von Rati » So 12. Jan 2020, 10:42

Hi Ihno,

Danke fürs Angebot, moderner Zweinutzungstyp klingt sehr gut (mußte mich erst mal über die Rasse informieren) schick sind sie auch.
Hmmm. :hmm: Ostern ist noch ganz schön weit weg, aber wenn ihr dann auch aus anderen Gründen eh in unsere Gegend unterwegs seit wäre das mit der unverhältnismäßigen Fahrerei wenigstens vom Tisch.
Ich sag erst mal ja, aber falls noch jemand kurzfristiger und räumlich näher ran Interesse hat, gern melden. :)

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#4

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » So 12. Jan 2020, 13:44

In Kw 13 sind wir da das sind noch 10 wochen also bummelig ungefähr genau knapp unter 80 Tagen.

Rati
Beiträge: 5542
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#5

Beitrag von Rati » Mo 13. Jan 2020, 12:34

:lol:
ja nee is schon alles gut.
Noch sind ja auch alle friedlich (sind ja mit dem alten Hahn gleich drei in einem Gehege) und falls ich merke das sie den Damen zu sehr zusetzen kann ich sie auch extra sperren.
Idealerweise hätt ich natürlich gern schon dies Jahr Küken vom neuen... aber dann hätt ich halt nicht so lange warten sollen nech? :mrgreen:

Ich freu mich schon dich bei uns begrüßen zu dürfen. :)
Ach welchen hättest du den gern?
Den mit der schwarzen Brust oder den mit der gesprenkelten?

Grüße Rati

PS: ich wollt noch mal allgemein an den zweiten Hahn erinnern, wenn niemand ihn gebrauchen kann ist für ihn Endstation Kühltruhe angesagt. :pfeif:
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#6

Beitrag von Sonne » Mo 13. Jan 2020, 13:27

Rati hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 12:34
wenn niemand ihn gebrauchen kann ist für ihn Endstation Kühltruhe angesagt. :pfeif:
Ohoh...ewige Kühlruhe in der Kühltruhe...

Das ist bitter. :aeug:

Wobei ewig? :hmm:
Das nehmen wir jetzt mal nicht so wörtlich.

Das wahre Ende ist wohl im Backofen.
Die Einäscherung eines Federviehs. :mrgreen:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Rati
Beiträge: 5542
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#7

Beitrag von Rati » Mo 13. Jan 2020, 14:54

ja, Endstation Pentsstation sach ich immer.. :mrgreen:
Sonne hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 13:27
Das wahre Ende ist wohl im Backofen.
und von da zurück ins Universum. :)

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#8

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Mo 13. Jan 2020, 15:42

einen Italiener von 2019 hätten wir auch noch. Wirklich brauchen wir keinen, aber nehmen können wir den schönsten . Also eigentlich egal , 30 Hühner söllte er schaffen .

Rati
Beiträge: 5542
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#9

Beitrag von Rati » Mo 13. Jan 2020, 18:04

:daumen: Wenn du eigentlich gar keinen brauchst, freu ich mich das du einen mit mir tauscht und ich bleib bei dem Triesdorfer Hahn. :)

Genaueres können wir dann ja per pN machen.

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1726
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Tausche Hahn gegen Hahn Raum Hannover/Bremen

#10

Beitrag von Sonne » Mo 13. Jan 2020, 20:15

Rati hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 14:54
ja, Endstation Pentsstation sach ich immer.. :mrgreen:
Sonne hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 13:27
Das wahre Ende ist wohl im Backofen.
und von da zurück ins Universum. :)

Grüße Rati
Ist für dich das Klo das Universum? :hmm:

Aber...hübsche Tiere. Hätte auch gerne Hühner mit Hahn, aber das wird wohl ein Traum bleiben. Mein Mann will keine Tiere mehr. Höchstens noch eine Katze gegen die Mäuse.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Antworten

Zurück zu „Suche, Biete, Tausche, Schenke“