was man alles mit Eierschalen anfangen kann

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 4257
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#11

Beitrag von Rohana » Sa 17. Nov 2018, 12:15

ina maka hat geschrieben:
Rohana hat geschrieben:Calcium ist nun wirklich nichts woran Menschen in Mitteleuropa einen Mangel haben
Wieso wird das dann im Drogeriemarkt als Nahrungsergänzung verkauft... :kaffee:
Weil man den Leuten alles verkaufen kann wenn's gut klingt. Siehste ja was es da alles an Unfug gibt :roll:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#12

Beitrag von Minze » Sa 17. Nov 2018, 14:40

Eierschalen wandern bei mir wieder ins Huhn, da sind sie am Besten aufgehoben und ich krieg sie als ganzes und gefüllt zurück :lol:
Liebe Grüße
Minze

Benutzer 72 gelöscht

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#13

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Sa 17. Nov 2018, 16:56

nicht witzig! :schmoll:
Was soll ich denn tun, wenn beim halbweichen Ei, das mein Mann als ganz weiches geplant aber zu lang im Wasser liegen lassen hat, die Schale sich einfach nicht und nicht vom Ei löst?
Normalerweise geb ich sie auf den Kompost.
Obwohl... es hat mir irgendwie geschmeckt und das nachhaltig frische Mundgefühl war schon schön ....
wahrscheinlich weil ich die ganze Zeit mit der Zunge verucht habe, die kleinsten Eierschalenbrösel wegzukriegen :hmm:

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 4257
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#14

Beitrag von Rohana » Sa 17. Nov 2018, 16:58

Eier nicht vor einem Alter von 5-7 Tagen kochen, dann lassen sie sich auch pellen egal wie weich oder hart ;)
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1856
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#15

Beitrag von Hildegard » Sa 17. Nov 2018, 18:20

Rohana hat geschrieben:Eier nicht vor einem Alter von 5-7 Tagen kochen, dann lassen sie sich auch pellen egal wie weich oder hart ;)
Im Handel sind sie kaum früher zu haben.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#16

Beitrag von Sonnenstrahl » Sa 17. Nov 2018, 19:18

lustig, meine Mutter sagt das immer über Apfelkerne. Die essen wir gerne wegen dem Bittermandel-Aroma...
Ich weiß nicht, ob an dem "Schauermärchen meiner Mutter" eventuell was dran ist - lösen sich die harten Hüllen der Apfelkerne auch auf??


Mein Sohn hat im www. herausgefunden,dass Apfelkerne zur Vorbeugung ( Behandlung?) vor Krebs besser und ungefährlicher als Chemotherapie sind.
Würde aber nur die aus eigenem Anbau empfehlen...

Benutzer 72 gelöscht

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#17

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Sa 17. Nov 2018, 20:35

Hildegard hat geschrieben:
Rohana hat geschrieben:Eier nicht vor einem Alter von 5-7 Tagen kochen, dann lassen sie sich auch pellen egal wie weich oder hart ;)
Im Handel sind sie kaum früher zu haben.
Die Eier waren aus dem Handel und kurz vorm Ablaufdatum.
Ich denke, es liegt daran, dass er sie im heißen Wasser liegen lassen hat - ?

sybille
Beiträge: 3545
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#18

Beitrag von sybille » Sa 17. Nov 2018, 21:13

Rohana hat geschrieben:
Eier nicht vor einem Alter von 5-7 Tagen kochen, dann lassen sie sich auch pellen egal wie weich oder hart ;)
Ja genau!
Ich denke, es liegt daran, dass er sie im heißen Wasser liegen lassen hat - ?
Mit Sicherheit nicht. Was kaufst Du auch Eier aus dem Handel :aeh:
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzer 72 gelöscht

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#19

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » Sa 17. Nov 2018, 23:03

sybille hat geschrieben:
Rohana hat geschrieben:
Eier nicht vor einem Alter von 5-7 Tagen kochen, dann lassen sie sich auch pellen egal wie weich oder hart ;)
Ja genau!
Mit Sicherheit nicht immer :pft:
Meine Eier waren älter als 7 Tage.
sybille hat geschrieben:Was kaufst Du auch Eier aus dem Handel :aeh:
Liebchen, das tu ich, damit die Landwirte auch Geld verdienen können (nicht alle leben von Hühnerfutterverkauf)
Und die HandelsmitarbeiterInnen brauchen auch ihr Auskommen - oder? :aeh:

Nein, ich kann keine Hühner halten (und könnte schon gar nicht genügend Futter anbaun und ohne das macht es eh keinen Spaß).
Was tätst du denn raten?
Bei jemandem direkt ohne "Siegel" Eier kaufen, der mir etwas erzählen will, von dem ich mit Sicherheit und aus eigener Erfahrung weiß, dass es nicht stimmt? :im:

Mag sein, dass frische Eier sich schlechter schälen lassen, aber dass ältere Eier immer gut zu schälen sind, stimmt einfach nicht.

Hey - ich hör auf mit ot.
Hier geht es darum, was man alles machen kann mit Eierschalen. :)

und mitessen ist definitiv eine Möglichkeit.....

@Sonnenstrahl: essen kann man übrigens nicht nur Apfelkerne, auch Zwetschken- (in Maßen) und Aprikosenkerne schmecken lecker! Letztere - wenn süß - gerne auch in Massen! ;)

Sonnenstrahl
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 831
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 22:19

Re: was man alles mit Eierschalen anfangen kann

#20

Beitrag von Sonnenstrahl » Sa 17. Nov 2018, 23:14

...stimmt ina und Grapefruit- , Traubenkerne usw :daumen:
... und wenn das noch natürliche, gesundbringende, manchmal schmeckende Kerne sind ist das prima.
...Apfelkerne ess ich manchmal, finde sie aber bedingt lecker :aeh:
Bei den anderen hab ich noch keinen Versuch gemacht- außer mal einen Likör aus Mirabellenkernen. Aber da ich keinen Alkohol trinke ....
Fand das nur interessant, der roch nach Marzipan- lecker :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Haushalt, Tipps und Tricks“