Was habt Ihr heute eingemacht?

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3311
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#761

Beitrag von Zacharias » Fr 18. Dez 2015, 10:11

christine-josefine hat geschrieben: habs heiss eingefüllt und nochmal im Backofen bei ca 120 Grad bis zu 2 Stunden stehen lassen
Ah ok, das muss ich auch mal machen.
Die Brühe fülle ich nur heiß ein, danach steht sie warm. Da ist mir noch nie was kaputt gegangen.
Grüße,
Birgit

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3893
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#762

Beitrag von Buchkammer » Sa 30. Jul 2016, 13:43

Um der Gurkenschwemme Herr zu werden, wurden 10 Gläser Gewürzgurken eingekocht und 3 Gläser geschüttelte Blitzgurken hergestellt.
Gewuerzgurken.jpg
Gewuerzgurken.jpg (31.95 KiB) 3565 mal betrachtet
geschuettelte_Blitzgurken.jpg
geschuettelte_Blitzgurken.jpg (41.98 KiB) 3565 mal betrachtet
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

Benutzeravatar
Waldläuferin
Beiträge: 1497
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#763

Beitrag von Waldläuferin » Sa 30. Jul 2016, 19:33

was bitte sind geschüttelte Blitzgurken?
Fertig ist besser als perfekt.

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3893
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#764

Beitrag von Buchkammer » So 31. Jul 2016, 17:23

Es gibt doch Rezepte für Blitzgurken und eben Rezepte für Schüttelgurken. Diese sind in etwa ähnlich. Ich hab Blitzgurken gemacht und diese ab und an mal geschüttelt - also geschüttelte Blitzgurken. :pfeif:
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

Jul
Beiträge: 425
Registriert: So 19. Apr 2015, 21:05
Wohnort: Ein schnuggeliges Bergdörfchen in Norditalien

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#765

Beitrag von Jul » Di 2. Aug 2016, 17:44

Sieht alles sehr lecker aus bei euch :hhe:
Ich hab heute Himbeermarmelade gekocht, aus den eingefrorenen Beeren (als sie reif waren war nicht genug Zeit um alles zu verarbeiten :pft: )
Und dafür Buschbohnen in die Tiefkühltruhe befördert^^

Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 9386
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#766

Beitrag von Thomas/V. » Mo 22. Aug 2016, 09:30

gestern die letzten 6 Gläser Gewürzgurken gemacht, nun sind die Pflanzen hinüber, mehrmals Nachttemperaturen von 6° gefallen denen nicht...

Das Rezept für Gurken ohne Einkochen hatte ja mal vor ein paar Jahren jemand gepostet:

Die Gurken wie gewohnt waschen, bürsten und in ausgekochte Gläser füllen, mit den Zutaten (also Zwiebeln, Senkörner ect.) bestücken.
Den Sud aus Essig, Wasser, Salz und Zucker aufkochen und in die Gläser füllen, das alles bedeckt ist.
Deckel nur locker auflegen, Gläser stehen lassen.
Am nächsten Tag (24 Stunden) den Aufguß aus den Gläsern wieder abgiesen, nochmal aufkochen und wieder in die Gläser füllen.
Am 3. Tag das Gleiche nochmal, dann aber die Gläser fest verschließen, paar Minuten auf den Kopf stellen, dann abkühlen lassen und in den Keller.
Solche Gurken halten auf alle Fälle 1 Jahr, vermutlich länger. Das Letzte vom Vorjahr steht noch im Keller und sieht wie frisch aus.

Da ich die letzten Jahre mit dem Sud rumexperimentiert habe, aber die richtige Rezeptur nicht so hinbekommen habe, das es meiner Frau schmeckt ("äh, zu sauer", "äh, zu salzig") hab ich dieses mal den fertigen Sud aus dem SM gekauft. Da ist zwar Süßstoff drin, aber er schmeckt tatsächlich "ausgewogener" als meine Versuche...
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6013
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#767

Beitrag von 65375 » Mi 31. Aug 2016, 21:59

Kornelkirschenmarmelade 3:1. Wunderbar sauer! Meine Männer lieben das!

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3311
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#768

Beitrag von Zacharias » Mi 31. Aug 2016, 22:17

Tomatenmark und Marmelade von schwarzen Johannisbeeren (eingefroren) und Pfirsisch.
Grüße,
Birgit

Dahlia
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Aug 2016, 13:54
Familienstand: ledig
Wohnort: Mittelfranken - Fränkisches Seenland

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#769

Beitrag von Dahlia » Do 1. Sep 2016, 09:21

Ich habe gestern Zucchini-Tomaten-Ketchup eingemacht.

Die Zucchini-Schwemme ist in vollem Gange. Wenn man zwei Stunden nicht aufpasst dann werden es riesige Dinger, lach.
Meine eine fürs Ketchup wog 1,5 kg. :)

kaliz
Beiträge: 725
Registriert: Di 31. Dez 2013, 23:57

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#770

Beitrag von kaliz » Do 1. Sep 2016, 11:39

11 Liter Pfirsichmus. Irgendwie wäre es praktisch wenn die Pfirsiche nicht alle gleichzeitig reif werden würden und dann nur einen Tag haltbar wären, aber es ist wie es ist. Dafür ist der Baum sehr gesund und trägt viele große sehr aromatische Früchte.

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“