Brot

Benutzeravatar
ohne_Furcht_und_Adel
Beiträge: 518
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 00:12
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kerken

Pizzateig vom Landmarkt

#551

Beitrag von ohne_Furcht_und_Adel » Fr 24. Apr 2020, 22:57

Von wegen "die Lager sind voll"... Ich glaube, viele hamstern schon gar nicht mehr, aber es kann nicht so schnell das nachgeliefert werden, was unerwartet in wenigen Wochen statt Monaten verbraucht wurde; die Ketten und die Industrie schätzen den Verbrauch ja im Voraus ein und wurden von der Entwicklung heillos überrumpelt. Jedenfalls gab es heute im Discounter nach wie vor weder Hefe noch Mehl und auch Toilettenpapier war knapp.
Wir backen schon seit einiger Zeit fleißig Sauerteigbrot aus Futterweizen; der alten Elektromühle meiner Oma sei dank. Eine akzeptable Vollkorn- Sauerteigpizza habe ich schon hingekriegt, und dann ist heute beim Einkaufen halt der Traum geplatzt, mal wieder 'ne Pizza mit Hefe und 550er Mehl zu machen... Leider habe ich beim letzten backen auch noch den Sauerteig verbraucht und nichts mehr übrig gehabt. Im Moment ist aber neuer in Arbeit, der dann wohl morgen noch rechtzeitig fertig ist, um mittags nochmal eine Vollkornpizza hinzukriegen. Das Getreide kann quasi größere Spuren von Pellets und Ährenteile enthalten, sowie Unkrautsamen. Die müssen immer zuerst herausgelesen werden, bevor es an's Mahlen geht. Aber die Backeigenschaften sind dann akzeptabel.

Küstenharry
Beiträge: 387
Registriert: So 5. Feb 2017, 12:33
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Brot

#552

Beitrag von Küstenharry » Sa 25. Apr 2020, 08:54

Hier wandert das benutzteSauerteigglas gleich wieder leer als Backup in den Kühlschrank.
Mit dem Rest der im Glas hängt, kann man mit Mehl und Wasser einfach einen neuen ansetzen.
Bei Edek... hab ich gestern 550 bio Weizen und 500 gr Päckchen Hefe bekommen.
Mit Dinkel sieht es aber mau aus.
Jetzt wird aber erstmal ein Altbrotkochstück angesetzt.
Gruss von der Küste

Harry

christine-josefine
Beiträge: 1958
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Brot

#553

Beitrag von christine-josefine » Sa 25. Apr 2020, 09:20

Brot backen kann ich schon einige Wochen nicht, es gibt weder Dinkel-, noch Roggen-, noch Weizenvollkornmehl
Hefe gibts, brauche ich aber nicht, hab ja meinen Sauerteig,
der watet jetzt im Kühlschrank
zum Glück habe ich schräg über die Strasse einen super Bäcker
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Küstenharry
Beiträge: 387
Registriert: So 5. Feb 2017, 12:33
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Brot

#554

Beitrag von Küstenharry » Sa 25. Apr 2020, 20:29

Hier gabs auch die Vier auf einen Streich.
Emmer, Dinkel, Roggenvollkorn sowie 1050 er Weizen, Saatenkörnermischung und 30% Altbrot
P1090267.JPG
P1090267.JPG (177.79 KiB) 1478 mal betrachtet
Gruss von der Küste

Harry

Küstenharry
Beiträge: 387
Registriert: So 5. Feb 2017, 12:33
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Brot

#555

Beitrag von Küstenharry » Mo 15. Jun 2020, 21:24

in selbstgematschter Lehmkuppelofen zum Pizza und Brot backen
Dateianhänge
20200615_182513.jpg
20200615_182513.jpg (155.83 KiB) 1170 mal betrachtet
Gruss von der Küste

Harry

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10427
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Brot

#556

Beitrag von kraut_ruebe » Mo 15. Jun 2020, 21:41

Der Lehmofen :verknallt:
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

penelope
Beiträge: 157
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 15:41

Re: Brot

#557

Beitrag von penelope » Di 16. Jun 2020, 08:26

Ein Traum - sowohl das Brot als auch der Ofen :daumen:

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2055
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: Brot

#558

Beitrag von Minze » Di 16. Jun 2020, 13:04

So einen habe ich auch, steht allerdings schon einige Jährchen. Funktioniert super, eigentlich....
k-IMG_1284.JPG
k-IMG_1284.JPG (92.36 KiB) 1089 mal betrachtet
k-IMG_1286.JPG
k-IMG_1286.JPG (74.99 KiB) 1089 mal betrachtet
Denn, die Wildbienen haben dieses Frühjahr beschlossen, den Ofen zu besetzen, obwohl wir ihnen extra einen großen Lehmhaufen liegengelassen haben. Den haben sie in den letzten Jahren auch brav benutzt, aber jetzt das:
k-IMG_1287.JPG
k-IMG_1287.JPG (110.4 KiB) 1089 mal betrachtet
Tja, da füge ich mich und backe im Moment mit Strom, Bienenschutz geht unbedingt vor.
Liebe Grüße
Minze

Südwind
Beiträge: 376
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 11:55

Re: Brot

#559

Beitrag von Südwind » Di 16. Jun 2020, 13:55

@Küstenharry: der Ofen ist ja der Hammer!

@Minze: das ist natürlich ärgerlich, aber ich brächte es jetzt auch nicht übers Herz die Bienen zu rösten.
Viele Grüße,
Südwind

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“