viiiiel Torf gefunden - was tun?

mot437
Beiträge: 5394
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#21

Beitrag von mot437 » Mi 12. Dez 2018, 12:05

wen es gärtnereien gibt mit so ner brechmaschine waere esdoch ökologisch das einer zu ferkaufen oder zu tauschen im austausch gegen zb die hälfte aufbereitet zurüek :aeh:
den danach hast du wider dutzende optionen
und sei es 20 jare forat zum substrate mischen

oder einstelen bei ebai und schauen was pasiert

ferkaufen must du ja nicht wen nimand intrese und idden hat die dier was bringen
eft tauscht auch jemand mit holtz der ein torfofen hat oder ein museumsprojekt ect die noch so ein ofen betreiben :kaffee:
Sei gut cowboy

Oelkanne
Beiträge: 2182
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:52

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#22

Beitrag von Oelkanne » Do 13. Dez 2018, 17:38

mot437 hat geschrieben:wen es gärtnereien gibt mit so ner brechmaschine waere esdoch ökologisch das einer zu ferkaufen oder zu tauschen im austausch gegen zb die hälfte aufbereitet zurüek :aeh:
den danach hast du wider dutzende optionen
und sei es 20 jare forat zum substrate mischen

oder einstelen bei ebai und schauen was pasiert

ferkaufen must du ja nicht wen nimand intrese und idden hat die dier was bringen
eft tauscht auch jemand mit holtz der ein torfofen hat oder ein museumsprojekt ect die noch so ein ofen betreiben :kaffee:
mot437 hat geschrieben:wenn es Gärtnereien gibt mit so ner Brechmaschine wäre es_doch ökologisch das einer zu verkaufen oder zu tauschen im Austausch gegen zb die Hälfte aufbereitet zurück :aeh:
denn danach hast du wieder dutzende Optionen
und sei es 20 Jahre Vorat zum Substrate mischen

oder einstellen bei Ebay und schauen was passiert

Verkaufen musst du ja nicht wenn niemand intresse und Ideen hat die dir was bringen
eventuell tauscht auch jemand mit Holz der ein Torfofen hat oder ein Museumsprojekt etc die noch so ein Ofen betreiben :kaffee:
Bemühe dich wenigstens Mal und rotze da nicht so einen lumpigen Dreck hin!

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5724
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#23

Beitrag von ihno » Do 13. Dez 2018, 19:32

oh da hat jemand einen schlechten Vormittag gehabt.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

mot437
Beiträge: 5394
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#24

Beitrag von mot437 » Do 13. Dez 2018, 20:02

macht nix ihno
bin im moment manchmal wirklich schuselig im eigenen korekturlesen und mier pasieren feler die nicht solten
doch fon denen da häte ich wol keinen endeken könen beim durchlesen
mier ist es schon wichtig das andere es lesen könen was ich schreibe
es ist ja genug müesam füer mich mit den buchstaben zu kämpfen
Sei gut cowboy

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#25

Beitrag von Hildegard » Do 13. Dez 2018, 22:02

Oelkanne hat geschrieben:
mot437 hat geschrieben:wen es gärtnereien gibt mit so ner brechmaschine waere esdoch ökologisch das einer zu ferkaufen oder zu tauschen im austausch gegen zb die hälfte aufbereitet zurüek :aeh:
den danach hast du wider dutzende optionen
und sei es 20 jare forat zum substrate mischen

oder einstelen bei ebai und schauen was pasiert

ferkaufen must du ja nicht wen nimand intrese und idden hat die dier was bringen
eft tauscht auch jemand mit holtz der ein torfofen hat oder ein museumsprojekt ect die noch so ein ofen betreiben :kaffee:
mot437 hat geschrieben:wenn es Gärtnereien gibt mit so ner Brechmaschine wäre es_doch ökologisch das einer zu verkaufen oder zu tauschen im Austausch gegen zb die Hälfte aufbereitet zurück :aeh:
denn danach hast du wieder dutzende Optionen
und sei es 20 Jahre Vorat zum Substrate mischen

oder einstellen bei Ebay und schauen was passiert

Verkaufen musst du ja nicht wenn niemand intresse und Ideen hat die dir was bringen
eventuell tauscht auch jemand mit Holz der ein Torfofen hat oder ein Museumsprojekt etc die noch so ein Ofen betreiben :kaffee:
Bemühe dich wenigstens Mal und rotze da nicht so einen lumpigen Dreck hin!

Wenn schon Korrektur, dann auc h ganz :holy:
intresse..>.Interesse ...und Einiges mehr noch.
nix für ungut :mrgreen:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

mot437
Beiträge: 5394
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#26

Beitrag von mot437 » Do 13. Dez 2018, 22:13

hate im neunten schuljar n lerer der hat pro feler ne halbe note abgetzogen :haha:
Sei gut cowboy

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#27

Beitrag von Hildegard » Do 13. Dez 2018, 23:33

Viel anstrengender wär´s, wenn du in '"Schwyzerdütsch" ..Lautschrift...schreiben würdest.Irgendwann wird´s mit der gerade geltenden "Rechtschreibreform" auch kompatibel.Nur Geduld. :lol: :lol: :lol:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3917
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#28

Beitrag von Rohana » Fr 14. Dez 2018, 12:31

Angenehm für die Mitlesenden wärs (vermutlich) in Word mit Autokorrektur vorzuschreiben... aber darum gehts ja nicht. :flag:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2010
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#29

Beitrag von strega » Fr 14. Dez 2018, 23:43

a bissl Kreativität und eigene Koordination is ja vielleicht auch im Computerzeitalter noch modern ohne dass der Computer alles vorkaut? ;)
Sorry, das musst jetzt irgendwie sein :mrgreen:

ich hab keine Probleme Tom zu lesen, es ist also durchaus irgendwie möglich für die die wollen ;) ;)
Die andern können es ja bleiben lassen und sich ihre Endorphine woanders holen :engel:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: viiiiel Torf gefunden - was tun?

#30

Beitrag von Doris L. » Sa 15. Dez 2018, 09:26

Es gibt hier einige die schreiben unvollständige Sätze, oder es wird nur ein Satz hingeschmissen, den Rest muß man der Fantasie überlassen und dann gibt es einige die schreiben Romane mit Schnörkeleien und Windungen die mein kleiner Gehirnkasten nicht verarbeiten kann. Tom verstehe ich.

Antworten

Zurück zu „Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung“