Laub zerkleinern auch mit Spindelmäher möglich?

Benutzer 6122 gelöscht

Re: Laub zerkleinern auch mit Spindelmäher möglich?

#11

Beitrag von Benutzer 6122 gelöscht » So 28. Okt 2018, 21:21

Hallo Baumfrau, nachdem ich hier in der Bodenabteilung ein Thema Laub kompostieren gelesen habe, ist mir eingefallen, daß ich letztes Jahr Schnellkomposterpulver mit reingestreut habe. Also dieses graue Pulver. Vielleicht ist mein Laub deswegen so schnell innerhalb 1 Jahres kompostiert gewesen?

Vielleicht wäre das für Dich auch mal einen Versuch wert?

heckenrose
Beiträge: 48
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 22:08
Familienstand: Single

Re: Laub zerkleinern auch mit Spindelmäher möglich?

#12

Beitrag von heckenrose » So 4. Nov 2018, 15:48

Hallo Regina,

mit dem In-Plastiksack-Stecken wäre ich sehr vorsichtig: Plastik enthält meist giftige Weichmacher, auch können durch das Draußen-Rumliegen Prozesse angestossen werden, bei denen sonstige giftige Stoffe freigesetzt werden. Das wollte ich auf keinen Fall in meinem Gartenboden.
Wenn man - wie mir leider schon passiert - Plastikfolie (keine Spezialfolie, sondern z.B. Müllsack oder Erdsack) zu lange draußen liegen lässt, zerfällt das Zeug außerdem in kleine Brösel = private Nanopartikel-Erzeugung. :-(

Antworten

Zurück zu „Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung“