Welche Insektenart ist das?

Benutzeravatar
ajal
Beiträge: 261
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 16:07
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Hohe Geest, Klimazone 8a

Re: Welche Insektenart ist das?

#31

Beitrag von ajal » Fr 18. Sep 2015, 17:32

Wir hatten letztens auch so nen 8cm Schocker:
raupe.jpg
raupe.jpg (94.07 KiB) 2983 mal betrachtet
Raupe des mittleren Weinschwärmers.

Griseldis

Re: Welche Insektenart ist das?

#32

Beitrag von Griseldis » So 22. Apr 2018, 06:35

20180412_184816_resized (2).jpg
20180412_184816_resized (2).jpg (135.79 KiB) 2460 mal betrachtet
Kann man trotz der schlechten Aufnahme erkennen, was das sein könnte?
Sind im Hochbeet und würden mir vermutlich gar nicht auffallen, wenn ich nicht wegen der weißen Fliege am Kohl eine Bedachung mit Gaze gebaut hätte. Die Käfer versuchen am Abend raus zu fliegen, klappt natürlich nicht... Also tagsüber sehe ich die gar nicht, auch in der Erde kann ich nichts entdecken, ich vermute, die sind hinter der Noppenfolie am Rand.
Danke.

Südwind
Beiträge: 375
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 11:55

Re: Welche Insektenart ist das?

#33

Beitrag von Südwind » So 22. Apr 2018, 06:52

Wie groß sind die denn? Erinnern mich an Dickmaulrüssler, bin aber kein Käferexperte.
Viele Grüße,
Südwind

Griseldis

Re: Welche Insektenart ist das?

#34

Beitrag von Griseldis » So 22. Apr 2018, 07:01

Größe sehr einheitlich, ca. 6-7 mm.
Dickmaulrüßler hatte ich aufgrund der Kopf- und Fühlerform ausgeschlossen. :hmm:

Ich muss doch die Kamera laden und heute Abend besser Bilder machen.

Südwind
Beiträge: 375
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 11:55

Re: Welche Insektenart ist das?

#35

Beitrag von Südwind » So 22. Apr 2018, 07:19

Wenn es der nicht ist, ist es ja schon mal positiv, würde ich meinen. Ja, vorne sieht man nicht so gut, wenn du ein besseres Bild hinkriegst, fällt bestimmt jemandem was ein.
Viele Grüße,
Südwind

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15417
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Welche Insektenart ist das?

#36

Beitrag von Manfred » So 22. Apr 2018, 07:33

Dürften schon irgendwelche Rüsselkäfer sein.
Bestimmen kann die vermutlich nur ein Profi.
Evtl. eine der Trachyphloeus-Arten. Wobei deine gemäß deiner Schätzung da schon wieder zu groß wären.
http://www.coleo-net.de/coleo/texte/trachyphloeus.htm
.

Griseldis

Re: Welche Insektenart ist das?

#37

Beitrag von Griseldis » So 22. Apr 2018, 08:27

Die 6-7 mm habe ich gemessen.
Rüsselkäfer. Hm. Nun muss ich mir noch überlegen, ob ich die freilasse. :hmm: Wurzelfresser brauche ich nicht wirklich....

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2225
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Canada

Re: Welche Insektenart ist das?

#38

Beitrag von citty » Mo 23. Apr 2018, 02:09

bed bugs?
Dr. Roger Liebi fan :)

Griseldis

Re: Welche Insektenart ist das?

#39

Beitrag von Griseldis » Mo 23. Apr 2018, 19:10

citty hat geschrieben:bed bugs?
Bettwanzen sind es nicht, es sind schon irgendwelche Rüsselkäfer.

Benutzer 6122 gelöscht

Re: Welche Insektenart ist das?

#40

Beitrag von Benutzer 6122 gelöscht » Di 24. Apr 2018, 00:27

Griseldis, in meinem Insektenbestimmbuch habe ich auch nix Eindeutiges gefunden.
Vielleicht wirst Du ja hier fündig:

http://www.naturspaziergang.de/Kaefer_b ... braun-rund

Sind schonmal alles braune Käfer. Die Größe steht am Anfang auch gleich mit dabei.

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“