Welche Insektenart ist das?

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: Welche Insektenart ist das?

#21

Beitrag von Reisende » Mi 22. Jul 2015, 14:34

ich glaube, wir haben auch erdwespen.
die sind sehr entspannt und haben sich von mir nicht stören lassen, als ich mit der kamera auf 30cm ran bin. :)
ich würde euch gern schärfere bilder zeigen. wenn ich aufm tablet reinzoome ist alles wunderbar klar und scharf zu erkennen. nach der verkleinerung der datei zum hochladen geht das wohl leider verloren.
IMG_20150722_1944.jpg
IMG_20150722_1944.jpg (76.92 KiB) 4923 mal betrachtet
IMG_20150722_53436.jpg
IMG_20150722_53436.jpg (76.99 KiB) 4923 mal betrachtet
IMG_20150722_34426.jpg
IMG_20150722_34426.jpg (83.05 KiB) 4923 mal betrachtet
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Benutzeravatar
fuxi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5897
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das?

#22

Beitrag von fuxi » Mi 22. Jul 2015, 15:42

Bei mir im Strebergarten sind auch welche eingezogen. Hab extra ein kleines Dreibein aus Bambusstäben darüber gemacht, damit ich nicht den Eingang übersehe und drauflatsche. :bieni:
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.

Benutzer 3370 gelöscht

Re: Welche Insektenart ist das?

#23

Beitrag von Benutzer 3370 gelöscht » Mi 22. Jul 2015, 17:51

Reisende hat geschrieben:ich würde euch gern schärfere bilder zeigen.
Versuchs mal mit Paint, einfach aus der Originaldatei den gewünschten Bereich auscheiden und erst dann auf die 800 x XXX Pixel verkleinern.

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: Welche Insektenart ist das?

#24

Beitrag von Reisende » So 2. Aug 2015, 12:35

das hier ist die größte hummel, die mir je untergekommen ist! :eek: mind. 4 wenn nicht sogar 5cm lang. bewegte sich entspr. schwerfällig und flog immer nur ganz kurze strecken.
auch habe ich noch nie eine mit orangenem hinterteil gesehen.
hab geg**gelt, vom aussehen her eine steinhummel, aber von der größe????
wiki sagt, selbst deren königinnen würden "nur" 20-22mm lang. :hmm:
IMG_20150802_33335.jpg
IMG_20150802_33335.jpg (55.15 KiB) 4861 mal betrachtet
IMG_20150802_25410.jpg
IMG_20150802_25410.jpg (55.46 KiB) 4861 mal betrachtet
IMG_20150802_6285.jpg
IMG_20150802_6285.jpg (57.31 KiB) 4861 mal betrachtet
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: Welche Insektenart ist das?

#25

Beitrag von Reisende » So 2. Aug 2015, 12:44

nach den infos von hier könnte es auch eine felsenkuckuckshummel sein. da passt die größe, aber nicht die farbe der flügel. die sollten dann eig schwarz sein. :hmm:
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Sabi(e)ne
Beiträge: 8711
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa

Re: Welche Insektenart ist das?

#26

Beitrag von Sabi(e)ne » So 2. Aug 2015, 13:29

Hummeldrohnen sind meist noch größer als die Königinnen.
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...

Benutzer 1612 gelöscht

Re: Welche Insektenart ist das?

#27

Beitrag von Benutzer 1612 gelöscht » Sa 22. Aug 2015, 21:00

Ich habe auch ein Insekt, dessen genauere Bezeichnung ich gerne wüsste. Habe es mal als Hornisse eingestuft, denn es ist gut 3cm lang. Es gibt sehr viele davon hier gerade. Sie sind Null aggressiv, aber schon imposant!
Hornisse klein.jpg
Hornisse klein.jpg (84.82 KiB) 4802 mal betrachtet
Und was machen die zwei da...? (hier sieht man auch die Gesichtsmaske genauer)
Hornissenkuscheln.JPG
Hornissenkuscheln.JPG (146.09 KiB) 4799 mal betrachtet

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15407
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Welche Insektenart ist das?

#28

Beitrag von Manfred » Sa 22. Aug 2015, 22:32

Das sind Hornissen.
Das unten schaut wie Futterübergabe aus?

Benutzer 1612 gelöscht

Re: Welche Insektenart ist das?

#29

Beitrag von Benutzer 1612 gelöscht » So 23. Aug 2015, 11:09

Ach so, ganz gewöhnliche...? :)
Danke.

Die Futterübergabe hat recht lange gedauert, über zehn Minuten. ich habe sogar ein Video machen können und die waren immer noch nicht fertig.

Benutzeravatar
fuxi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5897
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das?

#30

Beitrag von fuxi » Fr 18. Sep 2015, 14:57

Die bisher größte Raupe, die ich live gesehen habe:
Cossus cossus, der Weidenbohrer
Cossus cossus
Cossus cossus
DSCN2271_74_84_web.JPG (89.67 KiB) 4708 mal betrachtet
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“