Ratten

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Ratten

#151

Beitrag von Bernd Belgien » Mi 21. Feb 2024, 11:29

Vielleicht mal die Kamera vor den Stall hängen und schauen wer noch Interesse an den Insassen hat - ist auch interessant. Für Eulen wäre eine Sitzstange interessant, allerdings auch für andere Raubvögel...
Luftgewehr wäre sportlich, aber diese Eskalation kommt meistens erst wenn die Ratten nicht nur das Futter fressen.

sybille
Beiträge: 4337
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Ratten

#152

Beitrag von sybille » Mi 21. Feb 2024, 17:04

Vielleicht mal die Kamera vor den Stall hängen und schauen wer noch Interesse an den Insassen hat
Das hatte ich letztes Jahr gemacht als mir eindeutig der Fuchs 4 Hühner geholt hatte. Die nächsten Nächte sperrte ich die Hühner händisch ein und hängte die Kamera auf. Nicht nur der Fuchs kam sondern später auch der Marder. Die Wühlmäuse hatte ich entdeckt als ich die kamera im Hühnerstall aufhängte.

Apropos Wildkamera - meine tut es nicht mehr so richtig. Kann mir jemand eine Wildkamera empfehlen?
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Ratten

#153

Beitrag von Bernd Belgien » Mi 21. Feb 2024, 17:28

Dörr ist recht beliebt, Aldi reicht aber- jedoch will das WLAN nicht immer richtig.

sybille
Beiträge: 4337
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48

Re: Ratten

#154

Beitrag von sybille » Sa 6. Apr 2024, 18:15

Ich habe jetzt eine GardePro Wildkamera und immer noch Wühlmäuse. Die GardePro sieht mehr als meine alte Kamera und ich hatte gesehen wo die Wühlmäuse rein kommen. Ein Loch konnte ich mit Brettchen (aus geschenkten Paletten rausgeschnitten) schließen. Die Löcher im Boden hatte ich mit "Quick-Mix" abgedichtet. Mal sehen was die Kamera morgen sagt. Naja wenn die Hühner damit nicht Fußball spielen :lol:
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 489
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:29
Wohnort: südl.Wendekreis

Re: Ratten

#155

Beitrag von Amigo » Sa 6. Apr 2024, 19:25

Wir haben des nachts öfters Besuch von Skunks. Diese vertreiben die Ratten falls vorhanden . Unsere Hunde drehen dann immer durch. Des öfteren kommt dann auch mal einer pafümiert zurück auf die Couch. Naja, man gewöhnt sich ja an ( fast ) alles.
.
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland !

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 721
Registriert: Do 27. Jan 2022, 08:45
Familienstand: verheiratet

Re: Ratten

#156

Beitrag von Tscharlie » Sa 6. Apr 2024, 19:37

Perlhühner sollen auh Ratten vertreiben, die Nager mögen wohl die hohen Töne nicht, die Perlhühner abgeben.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Gandhi

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Ratten

#157

Beitrag von Bernd Belgien » Di 16. Apr 2024, 16:32

Das muss man aber selbst auch ertragen...

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: Ratten

#158

Beitrag von Bernd Belgien » Di 16. Apr 2024, 16:36

Belgien und Holland bieten viele Optionen....
Je nach Eskalationsstufen :engel:

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“