Regenwasser sammeln, versickern, Verdunstung verhindern

Moderator: kraut_ruebe

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15271
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Regenwasser sammeln, versickern, Verdunstung verhindern

#1

Beitrag von Manfred » Fr 8. Sep 2017, 09:36

Auf die beiden Bücher von Brad Lancaster hatte ich ja im Forum schon mal verwiesen.
Ein wirklicher Wissensfundus für jeden, der sich mit dem Thema beschäftigt, besonders für Regionen mit spröderem Klima, also ungleichmäßiger Niederschlagsverteilung:

Brad Lancaster:
Harvesting for Drylands and Beyond - Volume 1 - Guiding Principles to Welcome Rain into Your Life and Landscape
Harvesting für Drylands and Beyond - Volume 2 - Water Harvesting Earthworks


Ein Fund von heute:

https://news.mongabay.com/2017/09/healt ... ommentary/

"Despite the climate, villagers in Tougou have recently been able to double their crops of millet and sorghum within just a year, largely thanks to a checkerboard pattern of pits filled with manure they dig across their fields. These pits, known as zaï, help concentrate precious water and nutrients at the plant’s base and attract termites, whose tunnels break up the soil, bringing it back to life."

Eine sehr einfache Technik, siehe Bild unten, ca. in der Mitte der Seite.
Es werden einfach kleine Trichter ins Feld gegraben und mit Dung angereichert. Darin versickert das Wasser schneller und geht so bei Starkniederschlägen nicht durch oberflächlichen Abfluss verloren und ist zudem vor Verdunstung geschützt.
So wird deutlich mehr des Niederschlages für die Pflanzen nutzbar, der Ertrag steigt.

Fred
Beiträge: 832
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 02:04

Re: Regenwasser sammeln, versickern, Verdunstung verhindern

#2

Beitrag von Fred » Sa 9. Sep 2017, 15:41

Da fällt mir Gabe Brown mit seinem Motto wieder ein:

"It's not how much moisture you get,
it's how much you use."

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... JMk#t=2648

Antworten

Zurück zu „Permakultur Elemente“