Mammutblatt oder Riesenrhabarber

Antworten
Johannisbeere
Beiträge: 430
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 15:58
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Osnabrück

Mammutblatt oder Riesenrhabarber

#1

Beitrag von Johannisbeere » Fr 12. Mai 2017, 18:21

Hallo,
kennt sich jemand mit dem Mammutblatt auch Riesenrhabarber genannt aus?
Ich habe in Südamerika mal welchen roh gegessen (nicht ganz so sauer wie Rhabarber), wird dort bis 3 m hoch, stachelige Stiele und riesige "Rhabarberblätter".
Kann man den hier im Gartenhandel gebotenen auch essen oder sind die mehr als Zierpflanzen gedacht?
Wird der medizinisch genutzt?
Gruß
johannisbeere

Antworten

Zurück zu „Wildobst“