Die Suche ergab 848 Treffer

von Teetrinkerin
Di 18. Feb 2020, 13:49
Forum: Pflanzen und Garten allgemein
Thema: Was habt ihr heute ausgesät?
Antworten: 1966
Zugriffe: 151326

Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Nicht ausgesät, aber pikiert:

knapp 100 Salatpflänzchen und 9 Kohlrabipflänzchen.

So viel Salat brauchen wir zwar nicht, aber wegwerfen konnte ich sie auch nicht. Aber ich habe immer genug Abnehmer für Jungpflanzen.
von Teetrinkerin
Di 18. Feb 2020, 11:12
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

Das habe ich in letzer Zeit häufiger gehört bzw. gelesen, dass Palmkohl milder und angenehmer als Grünkohl sein soll. Deswegen will ich ihn heuer unbedingt mal ausprobieren. Ich habe gestern Grünkohl geerntet und zubereitet und dieses süße Aroma vom rohen Grünkohl mag ich wirklich sehr. Die jungen z...
von Teetrinkerin
Di 18. Feb 2020, 09:58
Forum: SV-Projekte
Thema: Mäusezähnchen Leit´n
Antworten: 827
Zugriffe: 73862

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Oh je, hoffentlich nicht noch eine weitere Generation mehr. Ich hatte letztes Jahr so viele Schnecken wie noch nie. Es war wirklich ein Graus.

Salate kann man nie genug haben - im Garten und auf den Teller. ;)
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 18:56
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

Bei Palmkohl muss ich passen. Den hab ich noch nie angebaut. Allerdings warte ich auf eine Saatgubestellung, wo ich Palmkohlsaat mitbestellt habe.

Edit: Bei Grünkohl lasse ich das Herz oben immer stehen.
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 16:35
Forum: Pflanzen und Garten allgemein
Thema: Frühjahrs- bzw. Frühsommerernte
Antworten: 56
Zugriffe: 2808

Re: Frühjahrs- bzw. Frühsommerernte

Weil das Thema mit den Blütentriebspitzen bei abgeerntetem Kohl schon mal in unterschiedlichen Threads rumschwirrte, dachte ich heute, ich mache mal Fotos davon und stelle sie ein: https://selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=61&t=19028&p=400533#p400531 Die Triebe sind jetzt noch sehr, sehr klein un...
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 16:30
Forum: SV-Projekte
Thema: Mäusezähnchen Leit´n
Antworten: 827
Zugriffe: 73862

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Salat ist sehr frostfest, der erfriert nicht so schnell. Es gibt spezielle Überwinterungssorten und Frühsorten, die halten einiges an Minusgraden aus. Ich baue schon seit mehreren Jahren Überwinterungssalat in Foliengewächshaus und Freiland an. Das funktioniert echt super. Nur wenn es wirklich ganz,...
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 15:49
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

@Mäusezähnchen, neeee, langweilig wird ihm bestimmt nicht. :) Wir haben hier noch genug Dinge, die wir noch in Angriff nehmen möchten. Er möchte noch einen kleinen Teil im Garten unterm Dachvorsprung Pflastern, damit man da die Mörtelwannen mit den Paprikapflanzen besser hinstellen kann. Außerdem so...
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 15:45
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

Und hier noch die jungen Austriebe in den abgeernteten Blattachseln vom Grünkohl ostfriesische Plame, roten Grünkohl und sibirischem Kohl. Letzten Sommer und Herbst wollten die Grünkohle bei mir leider nicht so recht wachsen, weswegen sie heuer etwas mickrig aussehen. 20200217_133618.jpg 20200217_13...
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 15:42
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

Und weil es schon mehrmals Thema war: Ich lasse Kohlstrünke immer über den Winter stehen (am besten bei Wirsing den Kopf so weit oben wie möglich abschneiden). Auch Grünkohl lasse ich mit den obersten Blättern immer stehen. Aus den vorigen Blattachseln treiben die Pflanzen wieder neu aus und bilden ...
von Teetrinkerin
Mo 17. Feb 2020, 15:37
Forum: SV-Projekte
Thema: Ein wilder Garten in Oberschwaben
Antworten: 109
Zugriffe: 8046

Re: Ein wilder Garten in Oberschwaben

Wir haben Ende Januar unser Polterholz geliefert bekommen. Insgesamt gut 12 Festmeter:
20200131_121017.jpg
20200131_121017.jpg (114.01 KiB) 141 mal betrachtet
Hier in Meter bzw. Halbmeter-Stücke gesägt. Am Wochenende hat mein Mann begonnen, das Holz zu spalten, aber da wird er noch eine Weile beschäftigt sein:
20200208_152422_1.jpg
20200208_152422_1.jpg (86.79 KiB) 141 mal betrachtet

Zur erweiterten Suche