Die Suche ergab 53 Treffer

von granit500
Fr 22. Nov 2019, 00:49
Forum: Kohlgewächse
Thema: Zuviel Kohl! Probleme mit der Fruchtfolge
Antworten: 32
Zugriffe: 2861

Re: Zuviel Kohl! Probleme mit der Fruchtfolge

Vielleicht können die die Phosphorsäure in der Cola nicht ab. Oder sie haben einen Zuckerschock bekommen... :haha:

Grüße
Dirk
von granit500
So 10. Nov 2019, 00:06
Forum: Bücher und andere Medien
Thema: Nachhaltigkeit
Antworten: 2
Zugriffe: 1412

Nachhaltigkeit

Hallo, letzte Woche war Prof. Austmann aus Hannover hier in NI und hat einen Vortrag über Nachhaltigkeit gehalten. Die wesentlichen Inhalte sind bei Youtube zu sehen. Absolut sehenswert, amüsant, aufrüttelnd, verstörend und motivierend gleichzeitig. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=hHK...
von granit500
Mi 26. Feb 2014, 00:42
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Kante am Bein - was tun?
Antworten: 28
Zugriffe: 2679

Re: Kante am Bein - was tun?

Einer meiner Wasserschutz- Landwirte neigt auch zum akuten Sprechdurchfall. Ich versuche möglichst immer, ihn spontan zu besuchen, so daß er eigentlich keine Zeit zum Reden hat. Bei vereinbarten Terminen hat er Ruhe und erzählt einem, welche Kartoffeln er vor 10 JAhren wo mit welchem Mittel gespritz...
von granit500
Mi 26. Feb 2014, 00:27
Forum: Schädlinge und Krankheiten erkennen und bekämpfen
Thema: Fragen zu Pflanzenschutz-Sachkundenachweis
Antworten: 18
Zugriffe: 2871

Re: Fragen zu Pflanzenschutz-Sachkundenachweis

Hallo, als Nicht-Landwirt mußt du einen mehrtägigen Kurs machen, dazu gehört auch Ausbringungstechnik usw. wird oft an den DEULAs angeboten. In welchem Bundesland du das machst ist egal. Der Nachweis wird ja ab nächsten Jahr so eine Plastikkarte sein, die kannst du nur in dem Bundesland beantragen, ...
von granit500
Di 25. Dez 2012, 00:21
Forum: Kochen, Backen und Rezepte
Thema: Sirup aus Zuckerrüben
Antworten: 20
Zugriffe: 2442

Re: Sirup aus Zuckerrüben

In Anbetracht der Tatsache, daß ein Becher Rübenkraut im Bioladen ungefähr 4€ kostet (was mit der Menge an verarbeiteten Rüben und rationeller Produktion zusammenhängen mag), stellt sich für mich persönlich überhaupt nicht die Frage, das Zeug selber machen zu wollen. Ist nicht sehr SV-like, aber irg...
von granit500
Sa 29. Sep 2012, 00:10
Forum: Nutztiere allgemein
Thema: Jakobskreuzkraut Warnung
Antworten: 49
Zugriffe: 8046

Re: Jakobskreuzkraut Warnung

Ohne hier Herbizide promoten zu wollen: Simplex ist das Einzige, was neben konsequenter mechanischer Bekämpfung (Ausbuddeln) sicher gegen JKK hilft. Der Wirkstoff ist nur schwer verlagerbar und kann sogar in Wasserschutzgebieten angewendet werden. JKK entwickelt sich mehr und mehr zu einer Plage. Ha...
von granit500
Mo 3. Sep 2012, 23:57
Forum: Bienen
Thema: Mal was zu Bienen in Ö
Antworten: 9
Zugriffe: 1461

Re: Mal was zu Bienen in Ö

War vermutlich eine Vorauflaufbehandlung gegen Unkräuter am Tag nach der Saat. Im Weizen "fehlt" noch die Herbizidbehandlung, die 4. Überfahrt war vermutlich nochmal Fungizid (hats geregnet zwischendurch?) oder totspritzen. In der Gerste vermutlich auch 1x Herbizid, 1x Halmverkürzer, 1x Fungizid. Wo...
von granit500
Di 31. Jul 2012, 00:50
Forum: Kräutermedizin und Hausmittel
Thema: Tabak als natürliches Herbizid ?
Antworten: 25
Zugriffe: 7022

Re: Tabak als natürliches Herbizid ?

Man möge mich ggf. korrigieren, weil ich mich mit der Pflanzenschutzgesetzgebung nicht wirklich gut auskenne. Soweit ich weiß, gibt es eine Positivliste für PSM. Da stehen alle zugelassenen PSM drin. Was nicht drin steht, ist nicht zugelassen und darf nicht verwendet werden. Die Anwendung von Herbiz...
von granit500
Di 12. Jun 2012, 23:18
Forum: Pflanzen und Garten allgemein
Thema: Futterwiese anlegen...aber wie?
Antworten: 23
Zugriffe: 2284

Re: Futterwiese anlegen...aber wie?

Hi, Wiesen- und Weidemischungen bitte immer bis Mitte September ansäen, dann können sie sich bis zum Winter noch ganz gut entwickeln und verfrieren nicht so leicht. Wenn der Herbst erfahrungsgemäß zu trocken ist, besser erst im Frühjahr umbrechen und neu einsäen. Im August umpflügen und über Winter ...
von granit500
Mo 12. Dez 2011, 00:54
Forum: Handwerk
Thema: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?
Antworten: 1175
Zugriffe: 182843

Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Hi, wir haben einen Skoda Fabia 1,9 TDI mit mittlerweile 262.000 km auf dem Zähler. Bislang gabs keinen nennenswerten Schaden, meist nur nervige Kleinigkeiten. Für den letzten TÜV brauchte er neue Koppelstangen und Gummilager, was mal eben 500 Öcken gekostet hat. Das war dann schon keine Kleinigkeit...

Zur erweiterten Suche